Telekom prepaid Vertragsübernahme online

Online: Gehen Sie zu A1.si/polni und folgen Sie den Anweisungen. Sie können Ihr Konto mit einem Gutschein, einer Kredit-/Debitkarte oder über Ihre Online-Bank aufladen. Die Prepaid-Mobile-Internet-SIM-Karte unterstützt LTE, wird aber nicht automatisch aktiviert. Um LTE mit Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 20 Mb/s (Download) und 5 Mb/s (Upload) zu verwenden, geben Sie das Stichwort LTE an die Nummer 1918 weiter. Die Aktivierung des LTE-Dienstes bei Bedarf ist erforderlich, da nicht alle Kunden ihn nutzen möchten, während die LTE-Datenübertragung durch die Bandbreite begrenzt ist. Das A1 Simpl Netzpaket beinhaltet eine Prepaid 3-in-1-SIM-Karte (Mini/Mikro/Nano) und kommt mit 5 € Guthaben für die 3-tägige Nutzung von bis zu 1 GB Datenübertragung in Slowenien. Sie können auch ein Paket auswählen, das auch ein Modem entlang der SIM-Karte enthält. Das Modem bietet 4G/LTE-Datenübertragung und eine einfache und schnelle Installation. Erkundigen Sie sich nach der Verfügbarkeit am Point of Sale. Ändern Sie Ihr Domino-Paket in Domino fix hier, online! Informationen zu MagentaMobil Start, Family Card Start und Data Start finden Sie unter: www.telekom.de/prepaid Mehrere Profile können gleichzeitig auf einem eSIM gespeichert werden, aber nur eines wird jederzeit aktiv sein. Infolgedessen wird die Portabilität von Mobiltelefonnummern genauso weiter funktionieren wie heute, wird aber noch komfortabler, da der Benutzer nur ein paar Klicks benötigt. Langfristige Vertragsvereinbarungen, bei denen Gerätekäufe subventioniert werden, werden selbstverständlich auch in Zukunft bestehen bleiben. Und natürlich können Kunden die Rate und/oder das Profil, unter der sie ihre Geräte verwenden, jederzeit ändern.

Wenn ein Kunde sein Smartphone an ein Familienmitglied weitergeben möchte, müssen sie lediglich ihr eSIM-Profil löschen und das Gerät unter einem anderen Vertrag reaktivieren. Die Deutsche Telekom wird diese neue eSIM-Welt nutzen, um einfache Lösungen für Kunden zum Nutzen dieser Kunden zu entwickeln. Kaufen Sie unbegrenzten Internetzugang für so viele Tage, wie Sie brauchen. Es ist perfekt für alle, die nur gelegentlich Internetzugang benötigen, nur ein paar Tage im Monat, für Ausländer, die nur Slowenien besuchen, und für alle, die Internetzugang, aber keine Abonnementgebühr wollen. Sie können Ihr Konto mit Mobi-Gutscheinen, Activa-Zahlungskarten (schecken Sie bei der Bank, die die Karte ausgestellt hat, ob die Karte Online-Shopping unterstützt) oder mit Moneta aufladen, um ein Paket zu kaufen oder SMS-Nachrichten zu senden, ist eine ausreichende Gutschrift auf Ihrem Prepaid-Konto erforderlich. Prepaid-Mobil-Internet-Konto kann entweder mit einer Kreditkarte oder einer Mobi-Karte, die an Telekom Slovenije Verkaufsstellen und anderen Geschäften (z. B. Tankstellen) oder an Geldautomaten in Slowenien erworben werden kann. Für Abonnenten der Mobilfunkanbieter von Telekom Slovenije ist es auch möglich, das Prepaid-Mobil-Internetkonto über den Moneta-Dienst oder eine Befehlszeichenfolge aufzuladen, in diesem Fall werden die Kosten für die Auffüllen des Kontos zu ihrer monatlichen Mobilfunkrechnung hinzugerechnet.